Geißbock beim Nordic-Walking

7. November 2010 | von | Kategorie: News aus'm Freistaat

Ein freilaufender Geißbock verfolgte am Samstag Vormittag eine Frau beim Nordic-Walking. Das herrenlose aber harmlose Tier begleitete die Frau bis zu ihrem Hausgarten und wollte mit in die Wohnung. Daraufhin verständigte die Dame die Polizei. Diese bat die Münchner Feuerwehr um Hilfe. Der Besatzung eines Hilfeleistungslöschfahrzeuges gelang es den Geißbock an die Leine zu nehmen, ihn auf die nahegelegene Wache zu führen und anschließend das Tier ins Tierheim zu transportieren.

Quelle: Feuerwehr München
Tags: , , ,

Do konnsd Dein Schmarre neischreim