Schankbetrug auf der Wiesn

21. September 2011 | von | Kategorie: treffen

Maßkrüge sind nicht voll

Die Wirte auf ‘m Münchner Oktoberfest nehma’s mit’m eischengga von a Maß Bier offensichtlich ned grod genau. Bei oana Kontrolle von 100 Maß Bier in 12 Zelte am Diensdog Abend hod koa oanzige Maß an Liter Bier enthoit’n, des soggd da Verein gegen betrügerisches Einschenken (VBGE).
30 Kontrolleure hom in jedem Festzelt 7 Maß Bier b’stellt und a zoid, aba tatsächlich im Schnitt nua 6 Liter Bier griaggd. Am schlechtesten hod d’ Fischer-Vroni mit durchschnittlich 0,83 Liter ei’gschenggd, am besten as Hacker-Festzelt mit 0,94 Liter.

Tags: , , , , , ,

Do konnsd Dein Schmarre neischreim