Gaststätte Unionsbräu in Haidhausen wieder eröffnet

28. November 2015 | von | Kategorie: Nachrichten aus München

Bayerische Traditionsgaststätte in München

Fast acht Monate hat der Umbau gedauert, doch ab 1. Dezember heißt der Unionsbräu in Haidhausen seine Gäste wieder herzlich willkommen. Hell, modern und dennoch typisch münchnerisch wirken die Gasträume nach der Umgestaltung. Auch ein Blick in die gutbürgerliche Karte zeigt, worauf der neue Wirt Igor Divjak besonderen Wert legt: Der Unionsbräu soll weiterhin eine bayerische Traditionsgaststätte bleiben, in der sich alteingesessene Haidhauserinnen und Haidhauser genau so wohl fühlen wie Touristen oder Geschäftsleute. Kommunalreferent Axel Markwardt dazu: „Wir sind sehr froh, dass die GWG München und das Kommunalreferat nach langer Suche mit Igor Divjak einen Wirt gefunden haben, der aus dem Unionsbräu für Haidhausen wieder einen äußerst gastlichen Ort gemacht hat, wo alle von 18 bis 80 gerne zum Essen, Trinken und Ratschen zusammen kommen. Wir wünschen ihm dabei für die Zukunft viel Erfolg!“
Quelle: Rathaus Umschau

Jetzt red I