markierte Einträge ‘ Wiesn-Wirte ’

König der Wiesn tot

16. August 2011 | von | Kategorie: News aus'm Freistaat

Er war nua 1,57 Meter gloa, aba auf da Wiesn hod a imma zu de ganz Großen g’heard. Scho ois gloana Bua hod a de Hendl im Zelt von seim Vadda g’soizn, späda is da Heide Willy seaba zua Wirte-Legende woan. Jetzad trauert ganz München um den gleanst’n König der Wiesn. In da Nacht auf Samsdog […]



Rauchverbot auf charmant-bayerische Art

28. August 2010 | von | Kategorie: Sehenswürdigkeiten

Mit symbolische Plakate woin de Wiesn-Wirte jetzad eana’re Besucher auf’s Rauchverbot hiweisn. Gmoin hods da Karikaturist Dieter Hanitzsch. Feili hätt ma a ganz typische Verbotsschilder aufstelln kenna. Die wo ma a aus’m Verkehr kennt. Rot umrandet mit a Zigarettn in da Mittn drauf, die duachgstricha is. Des hätt nachad wirkli jeda sofort verstanden: “Hier darf […]



Oktoberfest Jubiläumskrug 2010

24. Juli 2010 | von | Kategorie: Tipps

Der offizielle Jubiläums-Maßkrug 200 Jahre Münchner Oktoberfest Steinkrug is endlich da und werd heuer in limitierter Auflage vom Verein Münchner Brauereien e.V. sowie der Wiesn-Wirte herausgegeben. Normalerweise griagst den begehrten Sammlerkrug der Wiesnwirte mit Zinndeckel nua in de Festhallen auf ‘m Oktoberfest selbst. Es is scho Tradition, dass die Wiesnwirte jed’s Jahr an gemeinsamen Maßkrug […]



Neuer Rekord Bierpreis auf der Wiesn 2010

26. Mai 2010 | von | Kategorie: News aus'm Freistaat

Wiesn-Mass kost bis zu 8,90 Euro Jed’s Jahr des selbe Drama: Da Bierpreis steigt ned nua im Biergarten, sondan a auf da Wiesn. Zwischn 8,30 Euro und 8,90 Euro werd die Mass Bier auf’m Oktoberfest heuer kostn, wia’ d Stodt München bekanntgem hod. 2009 war da Höchstpreis no bei 8,60 Euro. A de Preise fia […]