Grodziskie

Grodziskie oder Grätzer ist ein polnisches Bier von Grodzisk Wielkopolski .

Grodziskie ist ein hochgäriges Bier , das hauptsächlich aus auf Eiche geräuchertem Weizen gebraut wird . Das Bier kann mit dem deutschen Weizenbier verglichen werden , aber dann mit dem spezifischen Geschmack des geräucherten Weizens.

Diese Bierart wird seit dem 14. Jahrhundert in Grodzisk Wielkopolski gebraut . Der Name Grätzer stammt von Grätz , dem früheren deutschen Namen dieser Stadt. Zwischen 1929 und 1993 wurde der Name vom polnischen Ministerrat regional geschützt. Ab 1922 wurde das Bier nur noch in Zjednoczone Browary Grodziskie gebraut . Diese Brauerei wurde jedoch vom Eigentümer 1993 geschlossenLech Browary Wielkopolski , weil sie nicht mehr profitabel war. Seit einigen Jahren wird versucht, das Bier wieder einzuführen. Im Jahr 2003 wurde ein neues Bier, Piwo Groclin Grodziskie , von dem polnischen Unternehmer Zbigniewa Drzymały auf den Markt gebracht . Dieses Bier wurde in der belgischen Palmbrauerei gebraut und dann in Browar Belgia in Kielce abgefüllt .

Sie g?nstige Visa Prepaid Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright biergartler.de 2020
Shale theme by Siteturner